Venus (Daten)

Venus – Allgemeines

Venus (Courtesy of NASA / Mariner 10)
Venus (Courtesy of NASA / Mariner 10)

Die Venus ist der zweitinnerste Planet unseres Sonnensystems und gehört ebenfalls zu den recht kleinen Gesteinsplaneten. Nach der Sonne und dem Mond ist sie der dritthellste natürliche Himmelskörper und unter guten Beobachtungsbedingungen sogar am Taghimmel sichtbar. Oft wird sie wegen ihrer vergleichbaren Größe als Schwesterplanet der Erde bezeichnet, doch dieser Begriff ist nur augenscheinlich richtig. Auf den folgenden Seiten wird erklärt, warum die Venus in Wirklichkeit ein wahrer "Höllenplanet" ist.

Venus – Daten
Masse: 4,869 * 1024 kg = 0,815 Erdmassen
Äquatordurchmesser:
Poldurchmesser:
12103,6 km
12103,6 km
Volumen: 9,284 * 1011 km3
mittlere Dichte: 5,243 g/cm3
Oberflächentemperatur: +437° – +497° Celsius
Rotationsperiode: 243d 27m
Neigung der Rotationsachse: 177,3° (retrograde Rotation)
Oberflächenbeschleunigung: 8,87 m/s2
Anzahl Monde: 0
Ringsystem: Nein
Entdeckung / Entdecker: prähistorisch / Unbekannt
Venusorbit – Daten
Umlaufzeit: 224,7 Tage
mittlere Entfernung von der Sonne: 108,2 Mio km = 0,723 AE
Perihel: 0,718 AE
Aphel: 0,728 AE
Bahnexzentrizität: 0,0068
Bahnneigung: 3,395°
mittlere Bahngeschwindigkeit: 35,02 km/s
Bildergalerien:
http://photojournal.jpl.nasa.gov/targetFamily/Venus