Mond – Galerie

Mond-Details, 14.02.2019. (Credits: astropage.eu)
Titelbild: Mond-Details. (Credits: astropage.eu)

English description below (images are posted in international groups or media, too, hence english description)

Der Mond als zweithellstes Himmelsobjekt nach der Sonne dient dank seiner zahlreichen interessanten Oberflächenstrukturen als ideales Beobachtungsobjekt für Einsteiger, Fortgeschrittene und auch Profis. Die Mondphasen lassen im Laufe einer Erdumkreisung unterschiedliche Regionen seiner kraterübersäten Oberfläche plastisch erscheinen, was man mit geeigneten Optiken fotografisch gut und verhältnismäßig kostengünstig festhalten kann. Die hier präsentierten Bilder wurden mit verschiedenen Optiken und Bearbeitungstechniken erstellt. Zu sehen sind hauptsächlich Detailaufnahmen der Mondoberfläche und große Mosaike, aber auch “Stimmungsbilder”, wie man so schön sagt. Weiterführende Infos zum verwendeten Equipment stehen meist in den Bildern drin. Die Reihenfolge der Bilder ist chronologisch, das neueste zuerst. Weil die Bilder in den sozialen Medien geteilt werden, darunter auch in englischsprachigen Gruppen, ist diese kurze Beschreibung zweisprachig gehalten. Bei Fragen zum Equipment oder zur Bildbearbeitung, gerne Kontakt über die sozialen Medienkanäle oder Email. Wir helfen gern. :)

The moon is the second brightest celestial object after the sun and serves as nice obervational target for beginners, amateurs and experts because of its countless interesting surface formations. While revolving around the earth, the lunar phases make the surface structures near the day-night-boundary or terminator look more pregnant. This spectacular views can be imaged with several telescopes, cameras and editing techniques as shown here in the picture gallery. This gallery features mainly detailed images and big mosaics but also contains images that show some lunar landscape “mood”, so to say. The images are sorted chronologically with the latest ones first. The images are shared in the social networks and groups both german and english groups, so this short description is given in german and english. If you have any questions regarding the equipment or image processing techniques please contact via the social media network profiles or email. We’re looking forward to help you. :)

no images were found

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*